Life in a different World
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Tia's Steckbrief
Do Sep 27, 2012 6:38 am von TianeshaTenshi

» ~Dead Or Alive~
Mi Nov 02, 2011 6:16 am von Sakura Haruno

» Tales of the Kingdom Hearts
Sa Okt 15, 2011 4:04 am von Rika Hyuuga

» ~Büro des Hokagen~
Mi Okt 12, 2011 4:44 am von Rika Hyuuga

» ~Steingesichter~
Sa Okt 08, 2011 9:24 pm von Axel Hachi

» ~Dango-Restaurant~
Sa Okt 08, 2011 4:13 am von Ulquiorra Schiffer

» *Date or Next*
Sa Okt 08, 2011 2:58 am von Sakura Haruno

» ~Uchiha Viertel~
Sa Okt 08, 2011 2:56 am von Sakura Haruno

» Axel Hachi
Sa Okt 08, 2011 2:52 am von Sakura Haruno

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 17 Benutzern am Mi Feb 12, 2014 10:10 am
~Worum es geht...~
Sa Sep 03, 2011 9:31 am von Sakura Haruno
Next Generation

Das RPG spielt lange nach dem 4. Krieg.
Viele Nuke-nin's kamen zur Besinnung und
verbündeten sich wieder mit ihren Dörfern.
Viele starben im Kampf gegen Madara Uchiha
aber auch viele Neuanfänge wurden begonnen.
Die Kinder unserer früheren Helden müssen sich
nun gegen die Bedrohung Akatsuki's stellen,
welche sich wieder gegründet haben.
Ob sie es schaffen können liegt …


Kommentare: 0

Teilen | 
 

 Wald vor Konoha

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:21 am

Ich ging in den Wald um mich etwas zu entspannen.
Meine Klasse war manchmal wirklich anstrengend.
Aber sonst waren meine Schüler ganz in Ordnung.
Ich sprang auf einen Ast und setzte mich hin.
Dies hatte ich auch damals oft getan. Damals
als ich noch 16 war. Ich erinnerte mich gerne
an die alten Zeiten zurück. Leise seufzte ich
und lehnte mich gegen den Stamm des Baumes.
Die Sonne schien mir ins Gesicht und ich schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:27 am

Ich machte einen kleinen Ausflug mit Akamaru. Leider war er nicht mehr wirklich aktiv auf den Beinen, es dauerte bis wir voran kamen. Akamaru war bereits ziemlich alt, was verständlich war, er lebte ja schon 32 Jahre mit mir und überanstrengen konnte ich ihn nicht. So machte ich zwar schnellere Schritte als er doch wartete noch auf ihn. Mittlerweile hatte ich den Geruch eines anderen aufgenommen, dem großen Hund der mittlerweile gräuliches Fell annahm war es ebenfalls aufgefallen und kläffte laut. Ich blickte zu ihm rüber für einen Moment, sah dann auch mal in die Richtung woher der Geruch kam, zuckte jedoch dann mit den Schultern und ging auf den Hund und beruhigte ihn. Der hier anwesende stellte für mich sicherlich keine Bedrohung da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:37 am

Als ich ein lauten Kläffen vernahm sah ich herunter und
versuchte jemanden zu entdecken. Erst sah ich niemanden
doch dann fiel mir jemand ins Auge. Es war ein mann mit
einem großen Hund. Ich erkannte die beiden direkt. Es waren
Kiba und Akamaru. Mich wunderte es die beiden hier zu sehen.
Ich kannte die beiden nun auch schon lange Zeit. Akamaru war
ziemlich alt geworden. Ich betrachtete die beiden eine Weile und
unterdrückte ein seufzen. Ich mochte Kiba. ich mochte ihn sogar
sehr aber ich hatte es ihm bisher noch nicht gesagt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:44 am

Kurz blickte ich noch zu Akamaru und strich beruhigend durch sein Fell. Kurz darauf kam ich aus meiner Hocke hervor und bemerkte Rima, das Mädchen das ich ebenfalls damals immer vom sehen her kannte. Sie trainierte die kleinen und soweit ich wusste war Hinata ebenfalls kurz davor einer der neuen Sensei zu werden. Ich wollte ebenfalls einer werden, doch für mich erwies es sich nicht so für gut, ich konnte nicht mehr kämpfen nicht ohne meinen besten und treusten Freund. Einige sagten ich sollte mir einen neuen anschaffen, doch sie verstanden es nicht. Ich legte meine Arme um meinen großen und kuschelte mich leicht an sein Fell. Der Hund schleckte kurz über mein Gesicht und setzte sich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:52 am

Mir war schnell klar das er mich bemerkt hatte als er aus seiner
Hocke kam, also sah ich wieder weg. Ich wurde in seiner
Gegenwart immer ein wenig nervös und wenn er mich ansprach
wurde ich immer total verlegen. Ich hatte schon so oft versucht
das endlich los zu werden aber ich war immer so wenn er da war.
Schnell versuchte ich mich abzulenken und überlegte ob ich alles
für meinen morgigen Unterricht hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 3:57 am

Ich seufzte für einen Augenblick und ging dann auf Rima zu. Ich wusste das sie mich bemerkt hatte, kein wunder auch. Leicht lächelte ich und legte die Hand an den Hinterkopf. Ich hatte nicht besonders viel mit ihr zu tun, doch eins wusste ich über mich, ich mochte sie. "Hallo Rima" begrüßte ich sie kurz und knapp. Schon kurz darauf kam der Hundesenior hinter mir her und leckte an der Hand der jungen Frau zur Begrüßung. Ich hoffte nur das sie dies nicht störte, schließlich war der Hund auch alt und außerdem war es nur lieb gemeint. So nah war ich Rima nie wirklich, die anderen waren meistens immer dabei, da konnte ich mich nie mit ihr alleine unterhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 4:12 am

Ich war eine Zeit lang so in Gedanken versunken das ich
leicht erschrak als er mich begrüßte. Ich sah ihn an und
lächelte leicht. "Hallo, Kiba-kun" sagte ich und versuchte den
leicht nervösen Unterton in meiner Stimme zu verbergen.
Es gelang mir ganz gut. Als Akamaru mir an das Hand
leckte kicherte ich leicht. "hey großer" sagte ich und kraulte
den alten Hund ein wenig hinterm Ohr. Ich liebte Tiere und
Akamaru fand ich schon immer ganz toll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 4:19 am

Ich lächelte leicht und fuhr mir kurz durch mein kastanienbraunes Haar. "Was machst du hier so alleine Rima-chan?" fragte ich sie, während Akamaru ein wohliges brummen von sich gab. Ich wusste wie sehr er es liebte hinter den Ohren gekrault zu werden. Ich war selber ein wenig nervös in ihrer Anwesenheit, zeigte dies aber nie. Ich hatte heute leider nichts mehr vor, wie sollte ich dies auch, ich hatte keine Missionen mehr, da ich nichts mehr machen konnte bis auf einige Grundlagen was mir nicht weiter half.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 7:42 am

Ich grinste leicht und kraulte Akamaru weiter. Als Kiba mich
dann etwas Fragte sah ich zu ihm auf. "ich...ich wollte mich...
nur ein wenig ablenken...von meiner Kasse"
sagte ich ein
klein wenig stotternd. Was war denn heute nur wieder mit
mir los? sonst war ich zwar auch nervös aber so gestottert
hatte ich zuvor noch nie. Es könnte aber vielleicht auch daran
liegen das sonst noch jemand anderes da war als nur Er, Akamaru und ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 8:10 am

Mir fiel ein lächeln ins Gesicht "Ist alles okay bei dir?" fragte ich, denn mir war ihr stottern nicht entgangen. Ich seufzte kurz wieder, während mich Akamaru mich ansah und seine Kopf schief gelegt hatte während er friedlich weiter brummte. Ich wusste nicht was ich weiter sagen sollte und schwieg aus dem Grund. Einige Vögel zierten sich über den Baumkronen und sangen ihre Lieder. Sollte ich vielleicht liebe gehen, denn sie auf meine Gefühle anzusprechen konnte ich nicht da ich nicht wusste was sie empfand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 8:23 am

"hn? ähm...j-ja! alles in ordnung" sagte ich und sah Kiba weiter an.
"sag mal...w-was machst du eigentlich im Wald?" fragte ich dann um
ein anderes Thema anzufangen. Nebenbei kraulte ich Akamaru weiter.
Das singen der Vögel entging mir nicht. Ich hörte fast immer die Geräusche
der Tiere. ich kannte auch die meisten Tiere. Meine Familie war extrem
Tierlieb gewesen weshalb ich schon von kleinauf mit Tieren zu tun hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 8:28 am

Ich räusperte mich kurz "Ich wollte einen Spaziergang mit Akamaru machen, er braucht ja noch seine Bewegung" antwortete ich sie und schwieg darauf wieder. Mir fiel kein Thema zum reden ein, doch bemerkte ich das sie irgendwie in meiner Nähe auch damals komisch war. Ich blickte einfach an den Bäumen entlang nach oben, während sich mein treuster Freund verwöhnen lies, aber dies hatte er sehr verdient da er auch in der Vergangenheit gute Dienste ausgeführt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 8:43 am

Ich nickte leicht. "Verstehe" sagte ich und wandte meinen Blick dann
wieder an Akamaru. ich kraulte ihn weiter und lächelte sanft. Akamaru
war echt süß. Auch ich schwieg nun denn auch ich wusste kein Thema
über das wir reden könnten. Ich war nun ziemlich abwesend und dachte
nach. Sollte ich mich trauen ihm etwas von meinen Gefühlen zu
erzählen? was, wenn er nicht das selbe für mich fühlen würde?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 8:50 am

Ich versank in meinen eigenen Gedanken und wusste nicht weiter. Zu gern würde ich nun eine Mission machen, doch ich konnte ja nicht und die Gesundheit meines Freundes riskieren. Ich atmete einfach weiter aus und überlegte mir Dinge für die Zukunft, während ich die junge Frau im Auge behielt. Sie war wunderschön wie der Schein der Sonne die am Himmel ihre Pracht zeigte. Vielleicht würde ich dank ihr irgendwann wegschmelzen. Sie hatte das Eis einfach gebrochen und Akamaru hatte es bei mir sowie bei ihr gemerkt das wir uns gegenseitig liebten, es jedoch nicht von dem Gegenüber wussten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 9:05 am

Ich überlegte weiter. Meine Gedanken kreisten nun um alles mögliche.
irgendwie kam ich dann darauf, ob Akamaru schon die Leckerchen in
meiner Tasche gefunden hatte. Seltsamerweise hatte ich immer ein
paar leckerlies dabei. Vielleicht weil ich dachte das ich irgendeinem
Hund begegnen würde. Dies war ja nun auch der Fall. Ein Leichtes
Grinsen legte sich auf meine Lippen. Ich kramte nun ein Leckerlie
aus meiner Tasche und sah zu Kiba. "darf er eins haben?" fragte ich
und zeigte Kiba das Leckerlie welches ich dabei hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 9:10 am

Ich kam aus meinen Gedanken wieder heraus und sah Rima an, bis mein Blick auf das Leckerlie fiel was sie in der Hand hielt. Akamaru wedelte nur mit der Rute und behielt das Leckerbissen im Blick. Zustimmend nickte ich dann auch ihr zu "Natürlich darf er, aber Akamaru nicht so hastig...ich will nicht das sich dein Magen verdreht" antwortete und sprach ich zugleich zu beiden. Akamaru war schon alt und er fraß sehr viel, nur wenn er einfach zu schnell schluckte ging es auf den Magen, vor allem wenn dies Geschehe wäre es ein Problem. Eine OP wollte ich nicht haben und es wären eh kaum Überlebenschancen für ihn da.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 9:27 am

Ich lächelte leicht und gab Akamaru dann das Leckerlie
nachdem Kiba fertig gesprochen hatte. Erst jetzt hatte
ich wirklich gemerkt das er eine wundervolle Stimme hatte.
Wieder leicht in Gedanken versunken hielt ich meine Hand
weiter zu dem großen Hund. Dann schüttelte ich den Kopf
und bekam wieder mehr von meiner Umgebung mit. Erneut
kraulte ich Akamaru und sah ab und zu wieder zu Kiba.
Ich hoffte das es ihm nicht so auffallen würde das ich immer
wieder zu him sah. Aber warum scheute ich mich überhaupt
so ihm etwas von meinen Gefühlen zu erzählen? Ich war nun
erwachsen...und er auch. Er würde sicherlich einfühlsam sein
wenn er nicht das gleiche für mich empfinden würde. Er würde
es mir sicher Schonend bebringen, aber...was wenn er doch
das gleiche für empfand? ich war neugierig und biss mir
leicht auf die Unterlippe. Sollte ich es wagen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 9:32 am

Akamaru schlang das Leckerlie genüsslich runter. Es freute ihn und er stupste leicht mit der Schnauze gegen ihre Hand und krallte leicht mit seiner Pfote an ihrer Jacke. Ich sah zu dem Hund, dann auch wieder zu ihr. Sie schien des öfteren wirklich abwesend zu sein, außerdem bemerkte ich wie sie ihren Kopf schüttelte. Ich fragte mich was sie nur gerade dachte, fragen tat ich aber lieber nicht, ich wollte wirklich auch nicht unhöflich sein. Den Hund zog ich dann leicht weg, da er nicht so gierig sein sollte und sich benahm, strich ihn dann aber leicht über den Rücken rüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 9:49 am

Als Akamaru gegen meine Hand stupste und sich in meine Jacke
krallte kicherte ich leicht. ich sah zu Kiba als er Akamaru leicht
weg zog. Noch immer lächelte ich und ich strich mir eine Haarsträhne
hinter ein Ohr. Ich wandte den Blick schell wieder ab udn atmete tief
durch. Die Neugier siegte nun doch. ich wollte unbedingt wissen was
er fühlte! Erneut biss ich mir auf die Unterlippe ehe ich anfing zu reden.
"K-Kiba-kun" sagte ich etwas leiser damit er ersteinmal aufmerksam wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Mo Sep 19, 2011 5:36 pm

Mir entfuhr ein kleines "Hm?" mein Kopf hatte sich schief gelegt. Ich fragte mich was sie nun von mir wollte. Ich war mir unsicher, weshalb ich nervös wurde. Ich versuchte dieses mehr zu verdrängen und neutral zu wirken. Ich begann wieder freundlich zu lächeln, sodass mein linker Zahn leicht raus guckte. Ich strich einfach den alten Hund in aller ruhe weiter um ruhiger zu bleiben. Akamaru mochte es, jedoch blieb er auch still und sah abwechselnd hin und her.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Di Sep 20, 2011 7:32 am

"e-es gibt etwas...das...ich...dir schon länger sagen wollte..:" murmelte ich
und biss mir erneut auf die Unterlippe. Ich war total nervös und
war mir nicht sicher ob ich jetzt doch noch den Mut haben würde
ihm meine Liebe zu gestehen. Ich spielte nervös mit der Ecke
meiner Jacke und sah dann zu Kiba. Ich verlor mich für einen
ganz kurzen Moment in seinen Augen aber fasste mich dann
schnell wieder. "es...ist so dass...also..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Di Sep 20, 2011 7:39 am

Ich starrte sie an als sie mir was sagen wollte. Ich schluckte kurz. Mein Herz schlug mir bis zum Hals, Schweißperlen rannten an meiner Stirn hinab. Sie klang so nervös und das machte mich selber nervös. Ich zuckte leichte mit der Schulter. Es war so als ob ich ahnte was sie mir sagen wollte. Ich war fertig davon und wusste einfach nicht mehr wirklich weiter. "W..was willst du mir denn sagen?" fragte ich sie mit leicht bebender Stimme. In dieser konnte man auch entnehmen das ich mehr als nervös wurde. Ich musste versuchen mich in Zaun zu halten....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Di Sep 20, 2011 8:06 am

Ich merkte das er auch nervös war. Ein leichtes, schräges Lächeln
legte sich auf meine Lippen. Ich fing nun langsam aber sicher an
leicht zu zittern. Weiter spielte ich mit der Ecke meiner Jacke bis
diese volkommen verdreht war. Dann atmete ich tief durch und
schloss kurz die Augen. "ich...also..." fing ich an und öffnete die
Augen wieder. "ich...i-ich liebe dich" sagte ich als ich mich dann
endlich überwinden konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba Inuzuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 11.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Fr Sep 23, 2011 5:01 am

Als ich ihre Worte vernahm stockte mir einfach nur der Atem. Hatte ich da richtig gehört? Sie ....liebte mich? Ich wurde knallrot und ähnelte somit schon meiner damaligen Team Kameradin Hinata. Ich starrte Rima einfach mit offenem Mund und geweiteten Augen an. Ich hatte keinen Schimmer was ich sagen sollte. Es streckte sich ein keuchen von mir nieder, Akamaru schaute mich mit schräg gelegtem Kopf an. Ich hatte das Gefühl ich würde umkippen, am liebsten würde ich vor Scham untergehen. Ich musste doch vollkommen lächerlich für sie aussehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rima Touya

avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 13.09.11

BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   Fr Sep 23, 2011 11:00 pm

Als ich Kibas Reaktion sah unterdrückte ich
sichtlich ein seufzen. Es war nicht gerade die
Reaktion die ich erwartet hatte. Ich biss mir
ein weiteres mal auf die Unterlippe und stand
rasch auf. "e-entschuldige..." murmelte ich und
drehte mich von ihm weg damit ich schnell
verschwinden könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wald vor Konoha   

Nach oben Nach unten
 
Wald vor Konoha
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The case of Naruto :: ~°~Zwischen den Dörfern~°~ :: ~°Waldgebiet°~-
Gehe zu: